Mehr als nur Standard

Von „echt bombig“ bis „ganz schön raffiniert“ reichten die Besucherkommentare zum diesjährigen WGR-WohnTag in Riesa-Weida. Regelrechte Begeisterungsstürme entfachten die zahlreichen Gäste für die seniorenfreundliche 2-Raum-Wohnung im Erdgeschoss. Vor allem das großzügige Bad mit Wanne und einer komfortablen ebenerdigen Dusche überzeugten vom Wohnkomfort in der ehemaligen 3-Raum-Wohnung. In der 1-Raum-Wohung konnte mit der modernen Einbauküche eindrucksvoll demonstriert werden, wie mit einer durchdachten Küchenplanung viel Stauraum auf kleinstem Raum geschaffen werden kann. 

Mit dem WohnTag präsentiert die Wohnungsgesellschaft Riesa mbH jedes Jahr verschiedene Möglichkeiten freistehende Bestandswohnungen bedarfsgerecht umzubauen. Oftmals sind die Musterwohnungen in kürzester Zeit vermietet. „Sollten weitere Mietinteressernten ernsthaftes Interesse für diese Grundrisstypen und Ausstattungsvarianten haben, können wir natürlich mit einer gewissen Vorlaufzeit zusätzlichen Wohnraum anpassen. Vorausgesetzt, es stehen Leerwohnungen in den entsprechenden Größen und Etagen zur Verfügung“ so Ina Lauke vom Vermietungsservice.   

Wohnungsbesichtigung mit dem Smartphone

Wer sich virtuell einen Einblick in die vier Musterwohnungen verschaffen möchte, der findet hier zu jeder Wohnung einen 360 Grad Rundgang. Egal ob unterwegs oder zuhause auf dem Sofa, mit dem Tablet, Smartphone oder PC ist die virtuelle Wohnungsbesichtigung ganz einfach.

Exposé 1-Raum-Wohnung (zum virtuellen Rundgang) 
Exposé 2-Raum-Wohnung (zum virtuellen Rundgang)
Exposé 4-Raum-Wohnung (zum virtuellen Rundgang)
Exposé 5-Raum-Wohnung (zum virtuellen Rundgang)